Wettbewerbsfähige Industrie-Strompreise

Wettbewerbsfähige Industrie-Strompreise

BSW fordern entschlossenes Handeln der Politik

Kehl (red/mz). Die stark gestiegenen Strompreise belasten die deutsche Industrie. Insbesondere energieintensive Betriebe wie die Badischen Stahlwerke (BSW) stehen unter hohem Kosten- und Wettbewerbsdruck, informiert das Unternehmen in einer Pressemeldung, denn im europäischen Vergleich liegt Deutschland beim Strompreis an der Spitze.

Um auf diese Situation aufmerksam zu machen, demonstrierten am 9. März über 400 Beschäftigte der Badischen Stahlwerke im Rahmen eines Aktionstags dreier Gewerkschaften für einen wettbewerbsfähigen Industriestrompreis – und damit für die Zukunft ihrer Arbeitsplätze. „Wir brauchen Industriestrom zu wettbewerbsfähigen Preisen, um international konkurrenzfähig zu bleiben und unsere Wirtschaftskraft zu sichern“, wird Markus Menges, Geschäftsführer der Badischen Stahlwerke, zitiert.

Um die stark gestiegenen Strompreise zumindest teilweise abzufedern, habe das Unternehmen seine Preise im letzten Jahr anpassen müssen, was zu einer sinkenden Nachfrage geführt habe. „Im Vergleich zum Vorjahr ist unser Absatz 2022 unter anderem dadurch um etwa 20 Prozent zurückgegangen.“

An die Politik hat Menges eine klare Forderung: „Damit energieintensive Betriebe wie die Badischen Stahlwerke auch weiterhin im Wettbewerb bestehen können, muss die Politik einen speziellen Strompreis für energieintensive Branchen einführen, der international konkurrenzfähig ist und eine langfristige Planbarkeit ermöglicht. Nur so können wir unsere Wirtschaftskraft sichern und Arbeitsplätze erhalten.“

Weitere News

Kinder brauchen Sport – BSW Kindertag

Die Mitarbeiterkinder in ihren neuen "BSW-Youngsters-Trikots".

Kinder brauchen Sport – BSW Kindertag

Die Mitarbeiterkinder in ihren neuen "BSW-Youngsters-Trikots".

Große Jubiläumsfeier bei den Badischen Stahlwerken

Langjährige Betriebszugehörigkeit wird gebührend gefeiert.

Große Jubiläumsfeier bei den Badischen Stahlwerken

Langjährige Betriebszugehörigkeit wird gebührend gefeiert.

Fast 65.000 Kilometer erradelt – Stadtradeln

Bei der Aktion Stadtradeln hat sich Kehl in diesem Jahr in allen Kategorien verbessert.

Fast 65.000 Kilometer erradelt – Stadtradeln

Bei der Aktion Stadtradeln hat sich Kehl in diesem Jahr in allen Kategorien verbessert.

Preise für die Besten – Hochschule Offenburg

35 Studenten der Hochschule Offenburg wurden für herausragende Leistungen ausgezeichnet. 19 Unternehmen, Vereine und Institutionen würdigen sehr gute Abschlüsse oder großes Engagement.

Preise für die Besten – Hochschule Offenburg

35 Studenten der Hochschule Offenburg wurden für herausragende Leistungen ausgezeichnet. 19 Unternehmen, Vereine und Institutionen würdigen sehr gute Abschlüsse oder großes Engagement.

Cyclocross-Rennen Bundesliga – Großer Preis der Badische Stahlwerke GmbH

Sechs spannende Rennen live erleben

Cyclocross-Rennen Bundesliga – Großer Preis der Badische Stahlwerke GmbH

Sechs spannende Rennen live erleben

Die „BSW Youngsters“ zu Gast

Basteln, werkeln und spielerisch lernen – das kam gut an bei den Teilnehmern des BSW-Kindertags, den die Badischen Stahlwerke kürzlich erstmals für den Nachwuchs der Mitarbeiter organisierten.

Die „BSW Youngsters“ zu Gast

Basteln, werkeln und spielerisch lernen – das kam gut an bei den Teilnehmern des BSW-Kindertags, den die Badischen Stahlwerke kürzlich erstmals für den Nachwuchs der Mitarbeiter organisierten.

Stahlwerke sind unter Druck

Der Druck auf energieintensive Unternehmen wächst. Die Badischen Stahlwerke mahnen eine zügige Umsetzung der Gas- und Strompreisbremse an. Sonst gehe die Wettbewerbsfähigkeit verloren.

Stahlwerke sind unter Druck

Der Druck auf energieintensive Unternehmen wächst. Die Badischen Stahlwerke mahnen eine zügige Umsetzung der Gas- und Strompreisbremse an. Sonst gehe die Wettbewerbsfähigkeit verloren.

Badische Stahlwerke Kehl verlangen nach grünem Strom

Mit einem Stromhunger, so groß wie alle Privathaushalte der Stadt Köln zusammen, brauchen die Badischen Stahlwerke Lösungen in der aktuellen Energiepreiskrise.

Badische Stahlwerke Kehl verlangen nach grünem Strom

Mit einem Stromhunger, so groß wie alle Privathaushalte der Stadt Köln zusammen, brauchen die Badischen Stahlwerke Lösungen in der aktuellen Energiepreiskrise.